Unser Leitbild

Das Leitbild der Vestischen Innung des Kfz-Gewerbes Recklinghausen und Gelsenkirchen prägt das Denken und Handeln der gesamten Organisation. Um das Leitbild wirksam umzusetzen und der Herausforderung der kontinuierlichen Verbesserung der Leistungsprozesse und Dienstleistungen effizient und messbar nachzukommen, wurden Unternehmensziele abgeleitet und definiert.

Wir, die Vestische Innung des Kfz-Gewerbes haben das Ziel, die Vertrauenswürdigkeit und Zuverlässigkeit unserer Dienstleistungen sicherzustellen.

Vestische Innung des Kfz-Gewerbes und unsere Mitglieder

Höchste Zufriedenheit unserer Mitglieder und ein dauerhaftes Vertrauen in unsere Dienstleistungen sind die entscheidenden Faktoren für die zukünftige Entwicklung.

Wir sind eine historisch gewachsene Einrichtung deren Aufgaben in den letzten Jahren durch den technischen Fortschritt stetig mehr geworden sind. Wir wollen unser hohes Niveau halten und das Spektrum unserer Dienstleistungen ständig erweitern, um kompetente Ansprechpartner für alle Belange unserer Mitglieder zu sein.

Vestische Innung des Kfz-Gewerbes und der Kunde

Unser Ansehen und Vertrauen in der Öffentlichkeit wird maßgeblich geprägt durch partnerschaftliche Kundenbeziehungen, glaubwürdige Kommunikation und effiziente Mittelverwendung.

Kunden sind für uns

  • die Teilnehmer mit ihrem berechtigten Anspruch auf eine sorgfältige Beratung, Betreuung und qualifizierte Durchführung der Lehrgänge.
  • die Mitarbeiter der Agentur für Arbeit die neben der Lehrgangsqualität besonderen Wert auf die Arbeitsmarktorientierung unseres Lehrgangsangebots und Vermittelbarkeit der Teilnehmer legen
  • die KFZ Unternehmen der Region, die nicht nur Praktikanten- und Arbeitsplätze für unsere Teilnehmer anbieten, sondern auch mögliche Auftraggeber von betrieblichen Schulungen sind
  • Behörden, staatliche und transnationale Institutionen, die aus öffentlichen Mitteln Lehrgänge finanzieren.

Die Zufriedenheit unserer Kunden mit unseren Dienstleistungen hat oberste Priorität. Jeder Mitarbeiter und jede Mitarbeiterin beeinflusst durch das eigene Verhalten das Ausmaß der Kundenzufriedenheit und trägt daher Mitverantwortung für den Erfolg unserer Arbeit.

Vestische Innung des Kfz-Gewerbes und das Leistungsspektrum

Wir wollen mit Hilfe einer systematischen und kontinuierlichen Qualitätssicherung den gestiegenen Mitglieder- und Kundenerwartungen gerecht werden. Angesichts der besonderen sozial- und bildungspolitischen Verantwortung legen wir sehr großen Wert auf hohe Qualitätsstandards. Unser Ziel ist

  • ein leistungsfähiges und attraktives Angebot in der beruflichen Ausbildung, Qualifizierung und Weiterbildung zu gewährleisten. Eine kostenbewusste und an Kriterien der Wirtschaftlichkeit orientierte Lehrgangsplanung, Organisation und Durchführung bildet dafür die notwendige Voraussetzung
  • eine faire, kompetente und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit unseren Mitgliedern, Kunden und Kooperationspartnern.

Vestische Innung des Kfz-Gewerbes und die Mitarbeiter

Die Mitarbeiter sind ein wichtiges Bindeglied zwischen der Vestischen Innung des Kfz-Gewerbes den Mitgliedern und den Kunden. Unsere Mitglieder und Kunden erwarten zu Recht hohe Qualität im Hinblick auf

  • Beratung und Betreuung
  • Lehrgangskonzeption und Lehrgangsorganisation
  • fachliche und pädagogische Kompetenz

Das Zusammenspiel im Team ist wesentlich am Erfolg unserer Einrichtung beteiligt. Dies erfordert von allen Mitarbeitern, ob fest angestellt oder auf Honorarbasis, ein großes Maß an Engagement und Identifikation mit den Zielen unserer Einrichtung. Nur so kann die angestrebte Mitglieder- und Kundenzufriedenheit - und damit der Erfolg unserer Arbeit und die Sicherheit der Arbeitsplätze - erreicht werden.

  • Wir arbeiten vertrauensvoll, offen, verlässlich, im guten Arbeitsklima miteinander.
  • Wir fördern die fachliche Kompetenz, Motivation, Initiative und Verantwortung unserer Mitarbeiter.

Alle Mitarbeiter haben die Pflicht und das Recht darauf hinzuwirken, dass Umstände, welche die Durchführung unserer Dienstleistungen mit einwandfreier Qualität verhindern, beseitigt werden.

Vestische Innung des Kfz-Gewerbes und der Arbeitsmarkt

Innerhalb des gesamten Bildungssystems ist die berufliche Weiterbildung durch besonders rasche Veränderungsprozesse gekennzeichnet. Bedingt durch ihre unmittelbare Nähe zum Beschäftigungssystem haben veränderte Qualifikationsanforderungen an die Arbeitnehmer unmittelbare Auswirkungen auf Lehrgangsstrukturen und -Inhalte. Die sorgfältige Beobachtung der regionalen und überregionalen Arbeitsmärkte ist daher die Basis für die Entwicklung unserer Lehrgangskonzepte. Wir sichern diesen Bezug durch

  • enge Kontakte zu Unternehmen und Fachverbänden
  • die Abstimmung unseres Lehrgangsangebots mit den Arbeitsagenturen und Bildungsträgern

Vestische Innung des Kfz-Gewerbes und die Umwelt

Wir verpflichten uns zu einem sorgsamen Umgang mit der Umwelt durch

  • den sparsamen Umgang mit natürlichen Ressourcen
  • sorgfältigen und angemessenen Umgang mit Produkten
  • Einhaltung der umweltrelevanten Gesetze und Vorschriften
  • mittelbar durch eigenverantwortliches Handeln
  • unmittelbar die Mitglieder und Lehrgangsteilnehmer in die Verantwortung zu nehmen.

Vestische Innung des Kfz-Gewerbes und die Gesundheit

Wir fordern und fördern sicherheitsgerechtes und gesundheitsbewusstes Verhalten. Dies ist Bestandteil unserer Philosophie und Ausdruck unserer Verantwortung für die Mitarbeiter und Teilnehmer. Ihre Gesundheit und die Arbeitsumgebung spielen eine wichtige Rolle.

Vestische Innung des Kfz-Gewerbes und die kontinuierliche Verbesserung

Die Verwirklichung und ständige Verbesserung des Managementsystems zu betreiben ist der erklärte Grundsatz der Vestischen Innung des Kfz-Gewerbes. Dafür werden alle erforderlichen Mittel bereitgestellt.