Klimaanlagen Sachkundeschulung

[04.07.2017] Neue Klimaschulungen 2010 EU-Vorgaben werden umgesetzt. Seit dem 1. August 2008 gilt die Chemikalien-Klimaschutzverordnung. Dies bedeutet für Kfz-Betriebe: Alle Personen, die Klimaanlagen in Kraftfahrzeugen reparieren oder warten, müssen eine neue Sachkundeschulung besuchen. Der neue Sachkundenachweis muss für alle Kfz-Betriebe spätestens ab dem 04. Juli 2010 vorliegen.

Seminarinhalte

In diesem Kompakt-Seminar werden alle für den Nachweis der Sachkunde relevanten Themen praxisnah behandelt. So werden z.B. an einer Kraftfahrzeug-Klimaanlage der Kältekreislauf und die Bauteile einer Kälteanlage erklärt. In der Werkstatt werden Service- und Wartungsarbeiten mit Fehlersuche am Kraftfahrzeug praxisnah durchgespielt und die hierzu notwendigen Geräte und Werkzeuge erläutert. Ebenfalls vermittelt werden sowohl die neuen Verordnungen/Richtlinie auf europäischer Ebene als auch die Abfallgesetzgebung in Deutschland. Das Praxis-Seminar kombiniert theoretisches Grundlagenwissen mit praktischem Anwenderwissen.

Theorie:

Klimaanlagen in Kraftfahrzeugen; Umweltauswirkungen;Europäische und nationale Gesetzgebung; Verordnung (EG) Nr. 1005/2009; Verordnung (EG) Nr. 842/2006; Verordnung (EG) Nr. 307/2008; Richtlinie 2006/40/EG; Chemikalien-Klimaschutzverordnung; Abfallrechtliche Vorschriften - Gesetzliche Grundlagen; Physikalische Grundlagen; Aufbau und Funktion der Kraftfahrzeug-Klimaanlage; Reparatur- und Wartungsarbeiten an Kraftfahrzeug-Klimaanlage; Aufbau von Klimaanlagen-Servicegeräten; Umweltverträgliche Rückgewinnung von Kältemittel; Zukünftige Kraftfahrzeug-Klimaanlagentechnologie (CO2 Klimaanlagen);

Praxis:

Umgang mit einem Kältemittel-Container; Reparatur- und Wartungsarbeiten an Kraftfahrzeug-Klimaanlagen, z.B. Rückgewinnung von R134a; Bedienung eines Klimaanlagen-Servicegerätes;

Der Lehrgang endet mit einem Abschlusstest.

Zielgruppe: Kfz-Meister, Kfz-Gesellen

Termin: Montag, 08. Oktober 2018  o d e r  Donnerstag, 18. Oktober 2018 (inhaltsgleiche Veranstaltungen)

Bei Interesse rufen Sie uns bitte an.

Kosten: 130,00 EUR zzgl. MwSt.

Referent: Herr Christian Horstmann

 

_______________________________________________________________

Anmeldeformular
Letzte Änderung: 04.07.2017Webcode: 0002257